Aktuelles

Starthilfe für ein Start-up

Mobilfunkmasten auf Hausdächern kennt jeder. Was wohl die wenigsten wissen: Die Eigentümer der jeweiligen Immobilie vermieten die Flächen – im Fachjargon Liegenschaften – oft selbst. Um das meiste aus diesem Mietverhältnis herauszuholen, brauchen die Vermieter solcher Dachflächen kompetente Beratung. Dafür sorgt unter anderem die Deutsche Gesellschaft für Standortmanagement, kurz DeGefS. Das Berliner Start-up übernimmt für Kunden den Kontakt und die Verhandlungen mit Mobilfunkbetreibern. Als junges Unternehmen braucht die DeGefS wiederum Beratung in eigener Sache – und zwar in puncto Eigenmarketing und Medienarbeit. Mehr Sichtbarkeit am Markt lautete der konkrete Wunsch.

Wie gut, dass es Commha Consulting gibt: In einem gemeinsamen Kick-off Workshop erarbeiteten wir die Grundlagen für die künftige Kommunikation, darunter Kernbotschaften und erste Themenideen. Danach ging es Schritt für Schritt ins Detail: Wir erstellten einen Fachpresseverteiler und entwickelten FAQs, um Nachfragen von Journalisten zu beantworten. Schließlich folgte eine erste Pressemitteilung. So arbeiten wir uns nach und nach voran – denn gerade bei jungen Unternehmen mit begrenzten Ressourcen will gut Ding Weile haben. Aktuell erstellen wir eine neue Webseite in einem neuen, leicht zu handhabenden Content-Management-System und überarbeiten die Texte. Auch ein Social-Media-Konzept steht in den Startlöchern. Damit bald mehr Leute wissen, was es mit Liegenschaftenvermietung wirklich auf sich hat.