Corporate Influencer

Corporate Influencer

  • Umfassende Analyse
  • Guidelines & Corporate Hashtags
  • Training & Coaching
  • Evaluation & Weiterentwicklung

Hohe Reichweite, glaubwürdige Positionierung des Unternehmens, gelebte Unternehmenswerte, Leadgenerierung, wirksames Employer Branding… Mitarbeitende in den Sozialen Medien als Botschafter*innen zu aktivieren bringt viele Vorteile. Doch die Erfahrung zeigt: Allein die Aufforderung an die Kolleg*innen, auf Facebook oder LinkedIn sichtbarer zu werden, reicht oft nicht aus. Mit dem Thema Employee Advocacy verbindet sich in vielen Unternehmen auch ein Kulturwandel: Es geht darum Silos aufzubrechen, Kontrolle abzugeben, Meinungsvielfalt und Diversität zu fördern. Das macht den Aufbau eines Corporate Influencer Netzwerks auch zu einer Aufgabe für die Organisationsentwicklung.

Corporate Influencer Network: Aufbau und Begleitung

Wir beraten und begleiten Sie beim Aufbau und der Pflege Ihres Corporate Influencer Networks: Von der Auswahl der Mitarbeitenden über die Schulung bis hin zum Community Management und der Integration in Ihre Kommunikationsprozesse bereiten wir den Erfolg Ihrer unternehmenseigenen Botschafter*innen auf Social Media vor.

Unser 6-wöchige Starter-Programm umfasst Komponenten wie:

  • Klärung der Rahmenbedingungen in Ihrem Unternehmen
  • Kick-off Veranstaltung mit den designierten Influencer*innen
  • Gemeinsame Entwicklung von Guidelines und Corporate Hashtags
  • Einführung in die für Ihr Unternehmen relevanten Social Media Plattformen
  • Wöchentliche Events zu Themen wie Kommunikation, Inhalte / Themen, Formate und strategisches Netzwerken
  • Impulse zur Diskussion und Reflexion in Peer Groups

Damit das Gelernte und Geübte nach dem Starter-Programm zur Routine wird, begleiten wir auf Wunsch Ihre Influencer-Community auch über die sechs Wochen hinaus, zum Beispiel mit quartalsweisen Challenges, der Integration in Ihren Marketingplan oder der Einführung eines Emplyer Advocacy Tools.

Zeigen Sie die Stärken Ihres Unternehmens authentisch und begeisternd auf Social Media dank Ihrer Mitarbeiter*innen!

Sie wollen mit uns zusammenarbeiten?

Mit unserer langjährigen Expertise und fundierten Fachkenntnissen finden wir gemeinsam mit Ihnen passende Lösungen und erreichen zusammen die anvisierten Ziele.

Referenzen

Corporate Influencer Hohe Reichweite, glaubwürdige Positionierung des Unternehmens, gelebte Unternehmenswerte, Leadgenerierung, wirksames Employer Branding… Mitarbeitende in den Sozialen Medien als Botschafter*innen zu aktivieren bringt viele Vorteile. Doch die Erfahrung zeigt: Allein die Aufforderung an die Kolleg*innen, auf Facebook oder LinkedIn sichtbarer zu werden, reicht oft nicht aus. Mit dem Thema Employee Advocacy verbindet sich in vielen Unternehmen auch ein Kulturwandel: Es geht darum Silos aufzubrechen, Kontrolle abzugeben, Meinungsvielfalt und Diversität zu fördern. Das macht den Aufbau eines Corporate Influencer Netzwerks auch zu einer Aufgabe für die Organisationsentwicklung.Corporate Influencer Hohe Reichweite, glaubwürdige Positionierung des Unternehmens, gelebte Unternehmenswerte, Leadgenerierung, wirksames Employer Branding… Mitarbeitende in den Sozialen Medien als Botschafter*innen zu aktivieren bringt viele Vorteile. Doch die Erfahrung zeigt: Allein die Aufforderung an die Kolleg*innen, auf Facebook oder LinkedIn sichtbarer zu werden, reicht oft nicht aus. Mit dem Thema Employee Advocacy verbindet sich in vielen Unternehmen auch ein Kulturwandel: Es geht darum Silos aufzubrechen, Kontrolle abzugeben, Meinungsvielfalt und Diversität zu fördern. Das macht den Aufbau eines Corporate Influencer Netzwerks auch zu einer Aufgabe für die Organisationsentwicklung.

Ansprechpartner

Corporate Influencer Hohe Reichweite, glaubwürdige Positionierung des Unternehmens, gelebte Unternehmenswerte, Leadgenerierung, wirksames Employer Branding… Mitarbeitende in den Sozialen Medien als Botschafter*innen zu aktivieren bringt viele Vorteile. Doch die Erfahrung zeigt: Allein die Aufforderung an die Kolleg*innen, auf Facebook oder LinkedIn sichtbarer zu werden, reicht oft nicht aus. Mit dem Thema Employee Advocacy verbindet sich in vielen Unternehmen auch ein Kulturwandel: Es geht darum Silos aufzubrechen, Kontrolle abzugeben, Meinungsvielfalt und Diversität zu fördern. Das macht den Aufbau eines Corporate Influencer Netzwerks auch zu einer Aufgabe für die Organisationsentwicklung.

Anna Herb

Beraterin für Kommunikation und Zusammenarbeit