News

Volontäre in der PR-Branche

Oft nur billige „Mädchen für alles“

Der Mund stand mir offen bei der Jobsuche. 800 Euro monatlich – brutto, versteht sich – hätte mir eine Agentur für ein einjähriges PR-Volontariat gezahlt. Das ausgerechnet in München, wo Quadratmeterpreise und Lebenskosten selbst Durchschnittsverdiener in die Knie zwingen. Auch andernorts reichen 800 Euro kaum zum Leben. Wer nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben noch Miete zahlt, (...)

Radikal neu: Die gute, alte Homepage

Von der Flaschenpost und anderen Kommunikationsmitteln

Wir wollten alte Konventionen hinter uns lassen und andere Kanäle zur Selbstdarstellung nutzen. Wir haben es mit Rauchzeichen versucht. Mit Flaschenpost. Und Brieftauben. Aber der Rauch vernebelte die Sicht, unsere Flaschenpost wird wohl erst in 100 Jahren gefunden, und die Vögel waren bei Regen nicht aus dem Fenster zu bewegen. Also haben wir uns von diesen Ideen verabschiedet und uns der (...)

Eine Frage der Resonanz

Wo sich Dinge ändern, bleibt oft kein Stein auf dem anderen: Alte Strukturen verlieren ihre Bedeutung, neue entstehen und wollen mit Leben gefüllt werden. Umso wichtiger ist es, dass gerade in Organisationen Mitarbeiter gemeinsam anpacken, mitziehen, den Wandel gestalten. Das ist leichter gesagt als getan. Eine Chance auf dem Weg zum geglückten Change bietet das Resonanz-Modell des Soziologen (...)