Mediation & Konfliktlösung

Mediation & Konfliktlösung

  • Konflikten vorbeugen
  • Konflikte lösen
  • Coaching für Einzelpersonen
  • Mediation für zwei und mehr Parteien

Miteinander geht im Job alles besser. Reibungslose Zusammenarbeit und die Power gut funktionierender Teams sind für den Erfolg einer Organisation unbezahlbar.

Nur manchmal ist das nicht so leicht mit dem Miteinander. In der Zusammenarbeit wollen individuell unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse abgedeckt, wahrgenommen und erfüllt sein. Und nicht selten ist der Rahmen für gute Zusammenarbeit in einer Organisation wirklich anspruchsvoll: New Work, Agiles Arbeiten, Reorganisationen und viele andere laufende Veränderungen haben über den jeweiligen Nutzen hinaus auch das Potenzial für Konflikte – zwischen Kollegen, Führungsebenen oder in Teams.

Konflikte im Arbeitsalltag sind etwas völlig Normales. Und in einem Konflikt hat jede Seite ihre Berechtigung. Entscheidend ist, wie wir mit Konflikten umgehen. Das ist prägend für die Kultur einer Organisation – und für die Kosteneffizienz. Die Kosten eines Konfliktes übersteigen nämlich ohne weiteres die Bruttogehälter der Beteiligten – Jahr für Jahr.

Konfliktvorbeugung

Dafür braucht es oftmals „nur“ etwas Input, einige Impulse und vor allem praktische Übung im konfliktfreien Umgang miteinander. In unseren Workshops lernen die Teilnehmer beispielsweise

  • das Anerkennen von Unterschieden in der Wahrnehmung und im Vorgehen ihrer Kollegen
  • einen konfliktverhindernden Stil in der Kommunikation
  • wie sie auf Augenhöhe Lösungen aushandeln und die
  • Beziehungsqualität zum Verhandlungspartner positiv entwickeln können

Die Workshops eigenen sich für Führungskräfte, Teams und einzelne Mitarbeiter. In der Regel reichen für den Einstieg ein Tag Workshop und ein halber Tag Follow-up. Der Output für die Teilnehmer:

  • Grundlagen der systemischen Sichtweisen
  • Einführung in die gewaltfreie Kommunikation, mit der sich beginnende Konflikte deeskalieren lassen
  • Ein vierstufiges Modell, um Verhandlungen aller Art im Arbeitsalltag zufriedenstellender führen zu können

Konflikt-Coaching

Unser Angebot unterstützt Führungskräfte individuell dabei, Konflikte mit Kollegen oder Teammitgliedern selbständig zu bearbeiten. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn sich ein Konflikt aktuell nicht direkt oder mithilfe eines Mediators lösen lässt.

Die Teilnehmer gewinnen im Coaching Klarheit über ihre Situation und Position im Konflikt, lernen ihre Bedürfnisse und Kräfte besser kennen – und den Freiraum, um mit dem Konflikt künftig besser umzugehen. Konkrete Hilfestellungen, die persönliche Weiterentwicklung im Umgang mit Konfliktsituationen und der Transfer in den Arbeitsalltag stehen dabei im Mittelpunkt.

Konflikt-Coaching ersetzt nicht die Mediation in eskalierten Konflikten, in der mit Unterstützung von allparteilichen Mediatoren zwei oder mehr Konflikt-
parteien gemeinsam an der Klärung und Lösung ihres Konfliktes arbeiten.

Der Umfang des Einzelcoachings hängt stark von der individuellen Situation ab. Vier bis sechs Sitzungen mit jeweils 2-3 Stunden Dauer sind als grober Schätzrahmen ein guter Anhaltspunkt.

Eskalierte Konflikte

Wenn zwei (oder mehr) sich richtig streiten, geht es oftmals nur mit Unterstützung Dritter weiter. Sind die Positionen der Konfliktparteien erst richtig festgefahren, zieht der Konflikt in der direkten Arbeitsumgebung Kreise. Der Konflikt wird zum Energiefresser bei allen Beteiligten, die Produktivität und die Arbeitszufriedenheit sinken, und die Konfliktkosten steigen.

Waren andere Schlichtungsversuche nicht erfolgreich, dann ist die Konfliktbegleitung und -klärung durch unsere ausgebildeten Mediatoren ein möglicher Weg zu einem besseren und vor allem konstruktiven Miteinander.

Unterstützt und begleitet von den Mediatoren kommen die Kernthemen des Konflikts auf den Tisch. Verständnis füreinander kann wieder entstehen, miteinander Reden wird wieder möglich. Am Ende steht eine gemeinsam entwickelte Lösung, und im Idealfall eine neue, bessere Qualität in der Beziehung.

Mediations-Workshops eigenen sich für Mitarbeiter und Teams mit Konflikten im Arbeitsumfeld, die intern nicht mehr zu lösen sind. In vielen Fällen sind zwei bis drei Tage bzw. vier bis fünf halbe Tage und ein halber Tag Follow-up ein sinnvoller Zeitrahmen.

Sie wollen unsere Informationen zum Thema gerne griffbereit haben? Dann laden Sie sich hier kostenfrei unseren Flyer runter:

Sie wollen mit uns zusammenarbeiten?

Mit unserer langjährigen Expertise und fundierten Fachkenntnissen finden wir gemeinsam mit Ihnen passende Lösungen und erreichen zusammen die anvisierten Ziele.

Referenzen

Da Mediation & Konfliktklärung ein sensibles Thema ist und strikter Vertraulichkeit unterliegt, möchten wir an dieser Stelle keine offiziellen Referenzen angeben.

Ansprechpartner